Unterstützende Krebstherapie

Vitalpilze bei Tumorerkrankungen einsetzen

Ausgabe: CO.med, 2014, Heft 08, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG (ISSN 0949-2402)

Eine ganze Reihe von sogenannten Zivilisationskrankheiten beschäftigt uns in der Gegenwart, und bei vielen von ihnen hat die moderne Medizin noch kein Rezept für eine nachhaltig erfolgreiche Therapie parat – man denke nur an Arthrose, Rheuma oder Diabetes mellitus Typ 2. Doch keine Erkrankung versetzt die Betroffenen und ihr Umfeld so sehr in Angst und Schrecken wie der Krebs. Trotz immer intensiverer und gründlicherer Vorsorgemaßnahmen nimmt die Zahl derjenigen Menschen, bei denen die Diagnose „bösartiger Tumor“ lautet, tendenziell immer weiter zu. In Deutschland erkranken derzeit rund 470.000 Männer und Frauen pro Jahr an Krebs. Ganz oben in der Statistik stehen der Brustkrebs bei der Frau und der Prostatakrebs beim Mann sowie Darm- und Lungenkrebs bei beiden Geschlechtern.

Onlinedatenbank: med-search

Autoren: Peter Elster

Rubrik: Onkologie

Verlag: Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG

Stichworte: Krebstherapie, Vitalpilze

ISSN: 0949-2402