„Es rumpelt und pumpelt in den Kindern“

Psychosomatische Energetik als ganzheitliche Hilfe in der Kinderheilkunde

Ausgabe: CO.med, 2014, Heft 09, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG (ISSN 0949-2402)

Die Psychosomatische Energetik (PSE) nach Dr. med. Reimar Banis ist eine naturheilkundliche Methode, um die persönliche Entwicklung frei zu entfalten und wieder in die eigene Mitte zu gelangen. Die Energiebatterien im Körper werden wieder aufgeladen und seelische und körperliche Beschwerden durch homöopathische Komplexmittel aufgelöst. Nach meiner langjährigen Erfahrung als Kinderkrankenschwester und Kinderheilpraktikerin ist die PSE optimal für Kinder geeignet, da sie ohne großen Aufwand in den Alltag integriert werden kann. Körperliche Beschwerden bei Kindern sowie seelische Konflikte, wie Bauchweh, Schlafstörungen Exantheme, Ängste, Wut oder Konzentrationsstörungen, finden durch die Kinder-PSE eine sehr gute Lösungsmöglichkeit, was ich nachfolgend durch einen typischen Praxisfall veranschaulichen möchte.

Onlinedatenbank: med-search

Autoren: Katja Weidemann

Rubrik: Kinder- und Jugendheilkunde

Verlag: Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG

Stichworte: Psychosomatische Energetik

ISSN: 0949-2402