Praxis-Gründung

Professionelle PR von Anfang an

Ausgabe: CO.med, 2014, Heft 11, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG (ISSN 0949-2402)

Ist die amtsärztliche Überprüfung erst einmal bestanden, eröffnen zahlreiche Kolleg(inn)en eine eigene Praxis. Neben anderen Fragen stellen sich dabei vor allem folgende: Wie mache ich auf meine Praxis und deren Angebot aufmerksam? Und wie gewinne ich Patienten dafür? Nur ein Praxis-Schild an die Tür hängen, führt selten zum Erfolg. Dazu kommt, dass die Naturheilkunde ein erklärungsintensives Produkt ist. Das hat zur Folge, dass mündige Patient(inn)en überzeugt werden wollen und nach „echten“ Informationen verlangen. Mittel zum Zweck: Eine professionelle und nachhaltige Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, die inhaltlich mehr bietet, als jede Zeitungsanzeige es könnte. Gerade recht kommt da die Lockerung des Heilmittelwerbegesetzes (HWG), das Heilpraktikern größere Spielräume einräumt.

Onlinedatenbank: med-search

Autoren: Johannes W. Steinbach

Rubrik: Praxismanagement

Verlag: Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG

Stichworte: Praxis-Gründung, Praxis-Tipp

ISSN: 0949-2402