Degeneration und ein gesundes, langes Leben – wie gelingt das?

Entscheidender Moment: den Lymphfluss erhalten

Ausgabe: CO.med, 2014, Heft 12, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG (ISSN 0949-2402)

Das gesamte Leben ist ein Kampf um die optimale Entwicklung möglichst vieler lebenserhaltender, stärkender und um die Vermeidung destabilisierender Faktoren. Krankheit ist die Auseinandersetzung mit den letzteren, den lebensschwächenden Größen. Das Ergebnis ist eine teilweise Degeneration im Körper. Auch die natürliche Alterung des Körpers ist eine Auseinandersetzung mit Schädigungen von außen und innen. Es resultiert eine verminderte Belastbarkeit, sodass sich sehr schnell eine Überlastung einstellt. Mit der Zeit schädigt bereits eine minimale Belastung den Körper dauerhaft – es kommt zur nachhaltigen Degeneration.

Onlinedatenbank: med-search

Autoren: Dr. med. A. H. Barth

Rubrik: Degenerative Erkrankungen

Verlag: Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG

Stichworte: Degeneration, Lymphfluss

ISSN: 0949-2402