Chia, die heilige Ölsaat der Azteken

Die ideale Diabetes-Prophylaxe

Ausgabe: CO.med, 2015, Heft 01, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG (ISSN 0949-2402)

Chia stärkt die Verdauungsfunktionen und stellt für lange Zeit Energie zur Verfügung. Die Nährstoffdichte dieser Ölsaat ist beispiellos. Schließlich handelt es sich um kein Lebensmittelkonzentrat, sondern um ein Lebensmittel. Chia stärkt so die Ausdauer bei sportlicher Betätigung, hilft beim Gewichtsmanagement und dient zur Diabetesprophylaxe und -therapie. Darüber hinaus stabilisiert es langfristig auch die Stimmung, da die enthaltenen Omega-3-Fettsäuren für eine optimale Bildung von Neurotransmittern sorgen.

Onlinedatenbank: med-search

Autoren: Barbara Simonsohn

Rubrik: Diabetes

Verlag: Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG

Stichworte: Diabetes, Ernährung, Omega-3-Fettsäuren

ISSN: 0949-2402