Krankheit als Infektionsfolge | CO.med Band: NaN

: Die Jahrtausende dauernde Bedrohung durch Krankheiten schien sich im Jahrhundert nach Pasteurs Entdeckungen durch die naturwissenschaftliche Definition und gezielte antibiotische Bekämpfung von „Infektionskrankheiten“ in Luft aufzulösen. Zu Beginn des 21. Jahrhunderts stellen wir jedoch mit Erschrecken fest, dass die Zuverlässigkeit unserer altbekannten wie neuen Antibiotika zu wünschen übrig lässt. Warum scheitert jetzt die von Paul Ehrlichs Salvarsan und Ian Flemings Penicillin begründete AntibioseStrategie? Was könnte sie ersetzen oder effektivieren?

Autoren: Dr. med. dent. Norbert Guggenbichler
Weitere Informationen: Immunologie, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG, med-search, Antibiotika, Infektionen, Medizingeschichte
ISSN: 0949-2402
Institut: