TAO Medical Tuning: Moderne Chinesische Bioresonanz – Regulativ-Medizin mit System

Moderne Chinesische Bioresonanz – Regulativ-Medizin mit System

Ausgabe: CO.med, 2015, Heft 03, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG (ISSN 0949-2402)

In der Regulativ-Medizin gehört die Bioresonanztherapie, deren Geräte inzwischen nahezu weltweit im Einsatz sind, zu den bekanntesten Vertretern der komplementärmedizinischen Verfahren. Begründet wurde sie 1977 von Dr. med. Franz Morell, der seine Erkenntnisse aus der Elektroakupunktur nach Voll (EAV) sowie der chinesischen Naturphilosophie zu einem neuen Konzept zusammenfasste: der Therapie mit patienteneigenen und Farblicht -Schwingungen1. In modernen Termini: Therapie im Bewusstseinsfeld des Patienten. Der Begriff der Bioresonanz entstand erst zehn Jahre später und wurde von Hans Brügemann (BICOM) geprägt.

Onlinedatenbank: med-search

Autoren: Hermann Grösser

Rubrik: Gerätemedizin

Verlag: Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG

Stichworte: Gerätemedizin

ISSN: 0949-2402