Das Drei-Säulen-Konzept der ganzheitlichen Onkologie | CO.med Band: NaN

: Wir brauchen mehr unabhängige Forschung und eine Integration ganzheitlichen Wissens ins Medizinstudium sowie methodische Erneuerung der medizinischen Forschung, die Krankheitsursachen stärker miteinbezieht. Patienten mit humangenetisch festgestellten Entgiftungsstörungen sollten keine Chemotherapien erhalten, sondern intensive Entgiftungstherapien. Traumatisierungen sind unter den Therapien auf jeden Fall zu vermeiden, da sie selbst krebserzeugende und krankmachende Wirkungen haben. Die Ursachenorientierung und Verbesserung der Regulation nach den drei Säulen der Ganzheitsmedizin und schonendere und individuellere Behandlungspfade sind nachvollziehbare Ursachen für die oft deutlich besseren Ergebnissen multimodaler ganzheitsmedizinischer Therapien bei sehr vielen chronischen Krankheiten und bei Krebs. Eine gute ganzheitliche Krebstherapie sollte für Patienten immer individuell gemäß den drei Säulen der Ganzheitsmedizin sinnvoll kombiniert werden, denn jeder Mensch ist anders und jeder Krebs hat eigene Umstände, unter denen er entstanden ist.

Autoren: Dr. med. Sonja Reitz
Weitere Informationen: Onkologie, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG, med-search, BMS-Kinesiologie, Neurobiologischer Stressabbau nach Dr. Reitz
ISSN: 0949-2402
Institut: