Zink und gastrointestinale Erkrankungen - Epitheliale Barriere

Ausgabe: CO.med, 2015, Heft 04, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG (ISSN 0949-2402)

Zinksupplemente eignen sich möglicherweise als prophylak tische Maßnahme zum Schutz vor unterschiedlichen gastrointestinalen Erkrankungen. In Studien zeigte sich, dass Zink die Barrierefunktion des Darmepithels verbessern und die gastrointestinale Schleim hautfunktion erhalten kann.

Onlinedatenbank: med-search

Autoren: Heike Lück-Knobloch

Rubrik: Ernährung

Verlag: Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG

Stichworte: Ernährung

ISSN: 0949-2402