Rolfing® – eine einzigartige Faszientherapie | CO.med Band: NaN

: Wer kennt das nicht: Immer wieder Verspannungen im Nacken oder im Schulterbereich. Rückenschmerzen oder Probleme im Knie. Oder auch ständige Müdigkeit. Das alles können Folgen von Bewegungsmangel, Stress, Operationen oder einseitigen Belastungen sein. Beim Rolfing®, einer ganzheitlichen Körperarbeit, lösen sich die Beschwerden meist „wie von selbst“ auf. Die Methode entwickelte Dr. Ida Rolf (1920-1979). Die Begründerin des Rolfing erkannte schon früh, welche enorme Bedeutung die Faszien – also das Bindegewebe – für unser Wohlbefinden haben.

Autoren: Susanne Noll
Weitere Informationen: Bewegung / Bewegungsapparat, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG, med-search, Bewegung / Bewegungsapparat
ISSN: 0949-2402
Institut: