Kräuterkur mit Pfiff

Altes Wissen neu beleben

Ausgabe: CO.med, 2015, Heft 06, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG (ISSN 0949-2402)

Kräuterwissen ist in der Volksheilkunde tief verwurzelt und erlebt aktuell eine wundervolle Renaissance. Mit dem Ziel, „altes Wissen neu zu beleben“, werden vielerorts Rezepturen aus früheren Jahrhunderten erforscht, genutzt und optimiert. In diesem Artikel finden Sie Informationen zur Bedeutung des Darmes für die Gesundheit, was das Kräuterelixier des Friedrich Lampe damit zu tun hat und welche Möglichkeiten sich im Rahmen eines Kurkonzepts hieraus ergeben können.

Onlinedatenbank: med-search

Autoren: Heinrich Oberhuber

Rubrik: Prävention

Verlag: Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG

Stichworte: Prävention

ISSN: 0949-2402