Intuitive Diagnostik

Die Kunst der gerätebefreiten Diagnostik

Ausgabe: CO.med, 2015, Heft 07, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG (ISSN 0949-2402)

Das Problem der meisten nicht gerätebasierten Diagnosen liegt in ihrer Subjektivität. Das ist z. B. bei der Urinschau, der Pulsdiagnostik, der Antlitzdiagnostik und vor allem den kinesiologischen Verfahren so. Andererseits haben diese Verfahren im Einzelfall seit vielen Jahren hervorragende Ergebnisse hervorgebracht, abhängig von der Erfahrung und den Fähigkeiten des jeweiligen Diagnostikers.

Onlinedatenbank: med-search

Autoren: Uwe Albrecht

Rubrik: Diagnostik

Verlag: Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG

Stichworte: Diagnostik

ISSN: 0949-2402