Möglichkeiten der Messtechnik in der „Funktionellen Medizin“ nach Dr. Dr. Schimmel | CO.med Band: NaN

: Im Jahr 2000 stellte der deutsche Naturheilarzt Dr. Dr. Schimmel den PhotonenResonanz-Test (PRT) vor. Es handelte sich dabei um ein Messgerät, mit welchem es ihm gelang, Testungen bis in den Bereich der DNS des Zellkerns durchzuführen, um dort toxisch-mikrobielle Fragmente von parasitären und viralem Material zu finden. Diese Möglichkeit der Testung war für ihn ein großer Fortschritt, da er damit Toxinherde im Körper noch besser aufspüren konnte. Weiter war es nun endlich möglich, Erklärungen dafür zu finden, weshalb Patienten immer wieder über Beschwerden klagten, obwohl mit den herkömmlichen Testmethoden kein Hinweis auf Störungen festgestellt werden konnte.

Autoren: Reinhard Bayerlein
Weitere Informationen: Gerätemedizin, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG, med-search, Gerätemedizin
ISSN: 0949-2402
Institut: