Mimikmeditation zur Stressregulation

Mit einem Lächeln die mentale Gesundheit stärken

Ausgabe: CO.med, 2015, Heft 07, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG (ISSN 0949-2402)

Das Gesicht stellt die Hauptbühne der Emotionen dar. Darüber erhält der Betrachter wichtige Informationen über den emotionalen Zustand seines Gegenübers. Wer diese Zeichen sehen und interpretieren kann, ist in der Lage, empathisch zu kommunizieren.

Onlinedatenbank: med-search

Autoren: Michael Meudt, Argang Ghadiri, M.Sc. und Prof. Dr. Theo Peters

Rubrik: Prävention

Verlag: Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG

Stichworte: Prävention

ISSN: 0949-2402