Stress – Zähneknirschen (Bruxismus) – Kopfschmerzen

Wie zahnbedingte chronische Kopfschmerzen einfach zu beeinflussen sind

Ausgabe: CO.med, 2015, Heft 08, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG (ISSN 0949-2402)

Unter der Voraussetzung, dass beim Vorliegen chronischer, häufig wiederkehrender Kopfschmerzen organische Ursachen auszuschließen sind, handelt es sich bei den zahnärztlichen Ursachen in der Regel um einen sogenannten „Überlastungskopfschmerz“ – eine Art von Kopfschmerz, die in unserer heutigen, reiz- und stressüberladenen Umwelt immer häufiger zu diagnostizieren ist. Vereinfacht dargestellt ist es meist eine mehr oder minder schmerzhafte Art von „Muskelkater“ der Kopf- und Kaumuskulatur, hervorgerufen durch funktionelle Überlastung derselben. Oft beschränken sich die Schmerzen nicht alleine auf den Kopfbereich, sondern sind vergesellschaftet mit Kreuz-, Rücken-, Schulter-, Hüft- oder Kniebeschwerden.

Onlinedatenbank: med-search

Autoren: Dr. med. dent. Karlheinz Graf

Rubrik: Dentologie

Verlag: Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG

Stichworte: Bewegungsapparat, chronischer Schmerz, Schmerz, Umweltmedizin

ISSN: 0949-2402