Notfall in der Heilpraxis | CO.med Band: NaN

: Während der Neuraltherapie wird es einem Patienten plötzlich schwindlig, der Puls beschleunigt und der Blutdruck fällt ab. – Ein Patient sitzt im Wartezimmer und klagt über stechende Schmerzen in der Brust. – Ein Kleinkind hat starken Durchfall, trinkt kaum und wirkt zunehmend lethargisch. – Situationen, die in der Heilpraxis vielleicht nicht alltäglich, aber auch nicht unwahrscheinlich sind. Wie verhält man sich als Heilpraktiker in einer Notfallsituation? Wozu ist man verpflichtet? Und wo liegen die Grenzen?

Autoren: Helmut Deinzer
Weitere Informationen: Notfallmedizin, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG, med-search, Notfallmedizin
ISSN: 0949-2402
Institut: