Nehmt die Parasiten wieder ernst! | CO.med Band: NaN

: Ob Arteriosklerose oder hoher Blutdruck, ob Herzinfarkt oder Schlaganfall, ob Krebs oder Multiple Sklerose (MS) – überall sieht die russische Chemikerin Tamara Lebedewa Parasiten am Werk. Und zwar eine ganz besonders wandlungsfähige Sorte, die Trichomonaden. Die einzelligen Geißeltierchen werden oft als nicht allzu gefährlich angesehen. Und doch spielen sie ihren Erkenntnissen nach auch bei den meisten entzündlichen Prozessen und chronischen Krankheiten eine große Rolle. Nicht nur bei Vaginalinfektionen wie der Trichomoniasis sind sie am Werk, sondern auch bei Prostatitis und Magen-Darm-Erkrankungen, bei Diabetes und Arthrose, bei Karies und Paradontose, bei Leber- und Nierenentzündungen und den meisten chronischen Krankheiten.

Autoren: Margot Müller
Weitere Informationen: Chronische Erkrankungen, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG, med-search, Chronische Erkrankung
ISSN: 0949-2402
Institut: