Können seelische Konflikte die Haut irritieren?

Erfahrungen mit Psychosomatischer Energetik am Beispiel der Urtikaria

Ausgabe: CO.med, 2015, Heft 11, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG (ISSN 0949-2402)

Die Ursachen einer Urtikaria oder Nesselsucht, einer krankhaften Veränderung der Haut einhergehend mit Quaddeln oder Erythemen (Hautrötungen), können vielfältig sein. Physikalische Einwirkungen wie Wärme, Kälte oder Druck, Unverträglichkeiten von Nahrungsmitteln oder Medikamenten kommen als Auslöser in Frage. Auch immunologische Phänomene können die Ausschüttung von Histamin aus den Mastzellen begünstigen, das zur Bildung von Quaddeln und Erythemen führt.

Onlinedatenbank: med-search

Autoren: Dr. med. Birgitt Holschuh-Lorang

Rubrik: Homöopathie

Verlag: Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG

Stichworte: Homöopathie

ISSN: 0949-2402