Licht macht gute Laune

Wie blaues Licht bei Depressionen, Schlafstörungen und Stress genutzt werden kann!

Ausgabe: CO.med, 2015, Heft 12, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG (ISSN 0949-2402)

Nasskaltes, tristes Wetter, alles grau in grau und die Tage werden kürzer. Viele Menschen leiden dann unter Symptomen wie Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Schlafstörungen bis hin zu emotionalen Stimmungstiefs. Die Mediziner sprechen dann von einer saisonalbedingten Depression (SAD), im Volksmund auch gerne als Winterblues bezeichnet.

Onlinedatenbank: med-search

Autoren: Ulrike Zimmermann

Rubrik: Psychologie

Verlag: Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG

Stichworte: Depression, Psychotherapie, Schlafmedizin, Stress

ISSN: 0949-2402