Energiemedizin – Was ist das? |

Ausgabe: CO.med, 2016, Heft 01, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG (ISSN 0949-2402)

Das in der Physik zurzeit allgemein anerkannte Standardmodell der Kosmologie gibt folgende Zusammensetzung des Universums nach Massenanteil an: Etwa 73 Prozent Dunkle Energie, 23 Prozent Dunkle Materie und nur rund 4 Prozent „gewöhnliche Materie“, also das, was wir als „feststofflich“ bezeichnen. Was bedeutet das für unsere Gesundheit? Was davon berücksichtigt die heutige Medizin, wenn sie unseren „Körper“ untersucht?

Onlinedatenbank: med-search

Autoren: Dr. Ursula Hübenthal

Rubrik: Energiemedizin

Verlag: Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG

Stichworte: Energiemedizin

ISSN: 0949-2402