Stress, ein psycho-somatischer Dauerbrenner | CO.med Band: NaN

: In Teil 1 dieses Artikels (CO.med 1/2016) wurde anhand einiger erstaunlicher Forschungsergebnisse ein möglicher Lösungsansatz für die individuelle Stressbewältigung mithilfe des Einsatzes sogenannter Infozeutika vorgestellt. Diese Mittel entstehen im Rahmen eines spezifischen Herstellungsprozesses, der sich dadurch auszeichnet, dass er es ermöglicht, feinstoffliche Energiesignaturen unterschiedlichster Materie und Nicht-Materie abzugreifen, diese von einem Anteil elektromagnetischer „Verunreinigung“ zu trennen und wieder in eine Substanz, z. B. mineralisiertes Wasser, zurückzuführen. Die Mittel können – wie ein Zusatzantrieb in einem Auto – die vorhandenen Vorteile vorgesehener Therapien weiter verbessern. Anhand zweiter Fallbeispiele aus der Praxis wird dies hier verdeutlicht.

Autoren: Dr. (UCN) Christiane Kirchner-Thumm
Weitere Informationen: Stress und Stressbewältigung, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG, med-search, Stress und Stressbewältigung
ISSN: 0949-2402
Institut: