Migränepatienten erfolgreich behandeln

Typische Regulationsblockaden verhindern häufig die Heilung

Ausgabe: CO.med, 2016, Heft 05, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG (ISSN 0949-2402)

Die Migräneerkrankung ist ein sehr weit verbreitetes Leiden. Oft folgen Therapeuten mit ihren Behandlungsmöglichkeiten einem rein linearen symptomatischen Behandlungsweg. Warum ein interdisziplinärer Behandlungsansatz zum Erfolg führen kann, ist Gegenstand dieses Artikels.

Onlinedatenbank: med-search

Autoren: Dr. med. Ulrich Selz

Rubrik: Schmerz

Verlag: Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG

Stichworte: Schmerz

ISSN: 0949-2402