Naturheilkunde vom Dach der Welt – Der Aquamarin des Heilens | CO.med Band: NaN

: Im zweiten Teil dieses Artikels wird die sog. „Verdauungshitze“, eine der wichtigsten Grundlagen innerhalb der Tibetischen Tibetischen sowie die Möglichkeiten der therapeutischen Einflußnahme hierauf beschrieben. Zudem wird ein Überblick der zusätzlichen, äußeren Therapiemethoden gegeben.

Autoren: Thomas Dunkenberger
Weitere Informationen: Ethnomedizin, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG, med-search, Diagnostik, Gastroenterologie, Phytotherapie, Traditionelle Tibetische Medizin
ISSN: 0949-2402
Institut: