Die Bedürfnis-Spirale zur Auflösung von Konflikten im Unterbewusstsein

Ein empathisch geführter innerer Dialog

Ausgabe: CO.med, 2016, Heft 06, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG (ISSN 0949-2402)

Mit Gewaltfreier Kommunikation (GfK) nach Dr. M. Rosenberg und einer dementsprechend ausgerichteten, empathisch wahrnehmenden Haltung des Therapeuten lassen sich seelische Schmerzpunkte im Unterbewusstsein und deren Kompensationsmechanismen auflösen.

Onlinedatenbank: med-search

Autoren: Ulrike Hailer und Dr. Rainer Franz

Rubrik: Psychologie

Verlag: Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG

Stichworte: Gewaltfreie Kommunikation nach Dr. Marshall Rosenberg, Grundlagen, nervöse Unruhe, Psychotherapie, Schlafstörungen, Verdauungsbeschwerden

ISSN: 0949-2402