Mit Selbstcoaching dem eigenen Burnout vorbeugen

Mehr Gelassenheit im Alltag

Ausgabe: CO.med, 2016, Heft 06, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG (ISSN 0949-2402)

Zahlreiche Statistiken belegen: Burnout ist vor allem in Sozial- und Heilberufen ein erschreckend weit verbreitetes Phänomen. Daher sind Präventionsmaßnahmen gerade für diese Berufsgruppen ein wichtiger Ansatzpunkt zur langfristigen Gesunderhaltung. Selbstcoaching-Impulse können hier eine hilfreiche Unterstützung bieten.

Onlinedatenbank: med-search

Autoren: Susanne Reuter

Rubrik: Praxismanagement

Verlag: Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG

Stichworte: Praxismanagement

ISSN: 0949-2402