Yurashi – die Therapie der sanften Berührung

Ausgabe: CO.med, 2016, Heft 07, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG (ISSN 0949-2402)

Meine Erfahrungen zeigen, dass Yurashi bei Schmerzen eine sehr effektive Methode ist. Je nach Beschwerden können sie schnell gelindert werden, möglicherweise schon bei der ersten Behandlung. Auch bei funktionellen Störungen eines inneren Organs kann Yurashi effizient eingesetzt werden. Es darf nicht unerwähnt bleiben, dass diese sanfte Methode den Patienten nicht nur körperliche und muskuläre, sondern auch mentale Entspannung schenkt, was einem nachhaltigen Behandlungserfolg zusätzlich Vorschub leistet. Da Anspannung und Stress heute als wichtige Ursachenfaktoren für diverse Erkrankungen gelten, trägt Yurashi somit auf eine sanfte und sichere Weise dazu bei, Gesundung zu unterstützen und Gesundheit zu erhalten.

Onlinedatenbank: med-search

Autoren: Misao Morota

Rubrik: Bewegung / Bewegungsapparat

Verlag: Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG

Stichworte: Psychologie, Schmerz, Traditionelle japanische Medizin, Yurashi-Therapie

ISSN: 0949-2402