Alles Quanten oder was?

Die Quanteninflation

Ausgabe: CO.med, 2016, Heft 09, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG (ISSN 0949-2402)

Ich habe vor einigen Jahren etwas entwickelt, das ich als bioaktive Quantenpunkte bezeichnet habe. Diesen Begriff bereue ich inzwischen. Es handelt sich dabei um ganz normale Quantenpunkte (genauer um Halbleiterquantenpunkte wie z. B. LED), bei denen der Halbleiterteil durch bioaktive Moleküle ersetzt wird, die sehr oft physikalische Halbleiter sind. Inzwischen wird der Begriff Quanten in allen möglichen Wortverbindungen inflationär verwendet. In den meisten Fällen wird hier Dingen, die nur halb oder gar nicht verstanden werden, ein wissenschaftliches Mäntelchen verpasst.

Onlinedatenbank: med-search

Autoren: Dipl.Biol. Dr.rer.nat Toni Gradl

Rubrik: Umweltmedizin

Verlag: Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG

Stichworte: Quantenmechanik

ISSN: 0949-2402