Molekularer Wasserstoff: Vom biologisch unbedeutenden Gas zum medizinischen Shootingstar | CO.med Band: NaN

: Über Wasserstoff wird heute vor allem im Zusammenhang mit der Energiewende diskutiert. Seit 2005 werden jedoch auch medizinische Forschungen und Studien über die Wirkung von molekularem Wasserstoff in renommierten Universitäten und Forschungseinrichtungen, vor allem in Japan, Korea und China, intensiviert. Diese bis heute über 500 medizinischen und wissenschaftlichen Studien zeigen, dass molekularer Wasserstoff auch in der Medizin eine neue Ära einleiten wird.

Autoren: Dipl. Ing. Dietmar Ferger
Weitere Informationen: Wasser, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG, med-search, oxidativer Stress, Wasser, Wasserstoff
ISSN: 0949-2402
Institut: