Erfolgreicher Einsatz von Hypnose bei Stottern

Ein Fallbeispiel aus der Praxis

Ausgabe: CO.med, 2016, Heft 12, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG (ISSN 0949-2402)

Am 11.05.2015 suchte mich eine 49-jährige Patientin auf und berichtete, dass sie seit dem 19. Lebensjahr unter Stottern leidet. Bei der Erstuntersuchung und Unterhaltung mit ihr fiel mir jedoch kein Stottern auf, sie sprach ganz normal und fließend.

Onlinedatenbank: med-search

Autoren: Reza Schirmohammadi und Kian Schirmohammadi

Rubrik: Hypnose

Verlag: Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG

ISSN: 0949-2402