Die Signifikanz der medizinischen Studien

Eine kritische Betrachtung der Wissenschaft

Ausgabe: CO.med, 2017, Heft 04, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG (ISSN 0949-2402)

In den letzten Jahren hat die Wissenschaft herausragende Fortschritte gemacht, und dennoch gibt es viele chronische oder auch „austherapierte“ Fälle. Studien und Statistiken helfen den Schulmedizinern bei der Behandlung, aber auch sie sind nicht die eine Wahrheit und heilen jeden. Manchmal ist der kritische Blick auf die Wissenschaft von Nöten, um die subjektiv beste Behandlung für den Einzelnen zu finden. Ein Thesenpapier zur skeptischen Betrachtung.

Onlinedatenbank: med-search

Autoren: Nikolas Reichert

Rubrik: Forschung

Verlag: Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG

Stichworte: Forschung

ISSN: 0949-2402