Die heilende Kraft der Sonne und Wärme | CO.med Band: NaN

: Medikamente gegen Bluthochdruck haben oft unerwünschte Nebenwirkungen und müssen lebenslang eingenommen werden. Jedoch gibt es auch sanftere Methoden dem erhöhten Druck in unseren Adern beizukommen. Beispielsweise können Saunabäder und Teemischungen mit Weißdornfrüchten zur Senkung beitragen.

Autoren: Reinhold Holzner
Weitere Informationen: Kardiologie, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG, med-search, Kardiologie, Phytotherapie, Wärmetherapie
ISSN: 0949-2402
Institut: