Umweltbelastung durch Pestizide | CO.med Band: NaN

: Pestizide sind allgegenwärtig. Wir sind ihnen ständig ausgesetzt: Ob durch die Luft, das Wasser oder unsere Nahrung.Jährlich werden 200.000 Tonnen Pflanzenschutzmittel allein in der Europäischen Union verwendet – fünfzigmal mehr als noch vor gut 60 Jahren. Die Grundwasserbelastung mit Pestiziden ist zwar in den letzten Jahren rückläufig, dennoch nehmen wir permanent vor allem Glyphosat zu uns. Mit der richtigen naturheilkundlichen Therapie können wir reagieren.

Autoren: Susanne Rothörl
Weitere Informationen: Umweltmedizin, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG, med-search, Ausleitung, Entgiftung, Umweltmedizin
ISSN: 0949-2402
Institut: