Prävention: Die Olive als Krebshemmer?! | CO.med Band: NaN

: Bei der Erforschung der gesundheitsfördernden Wirkung von Oliven stand bisher die ölhaltige Fraktion im Fokus. Doch kürzlich wurde ein polyphenolreicher Extrakt aus dem Vegetationswasser untersucht, der die Neubildung von Blutgefäßen in vitro und in vivo hemmte. Eine Folgestudie verdeutlichte, dass der Extrakt A009 chemopräventiv auf Kolonkarzinomzellen wirkt und das Wachstum der Tumorzellen dosisabhängig reduziert.

Autoren: Dr. rer. nat. Christine Reinecke
Weitere Informationen: Prävention, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG, med-search, Phytotherapie, Prävention
ISSN: 0949-2402
Institut: