Starker Leidensdruck | CO.med Band: NaN

: Angsterkrankungen haben ihren Ursprung oft in Situationen, die emotional nicht adäquat verarbeitet werden konnten. Viele dieser Situationen ereigneten sich bereits in der Kindheit. Lesen Sie hier, wie man mit ursachenorientierter Hypnose die Emotionen nachträglich verarbeiten kann und dadurch die Angsterkrankung lindern oder ganz heilen kann.

Autoren: Claus Rammig
Weitere Informationen: Psychologie, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG, med-search, Hypnose, Psychologie
ISSN: 0949-2402
Institut: