Ein ausgewogener Speiseplan | CO.med Band: NaN

: Durch die medizinischen Fortschritte werden wir immer älter. Doch eine hohe Jahreszahl bringt auch allerlei „Begleiterscheinungen“ mit sich: Angefangen bei einer dünnen, faltigen Haut über verminderte Muskeln und damit Bewegungseinschränkungen bis hin zu Veränderungen unserer Sinnesorgane. Wir können den Alterungsprozess nicht aufhalten oder ihn gar abschaffen, aber wir können ihm entgegenwirken – mit der richtigen Ernährung und ausreichend Bewegung.

Autoren: Silvia Bürkle
Weitere Informationen: Geriatrie, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG, med-search, Ernährung, Geriatrie, Well-Aging
ISSN: 0949-2402
Institut: