Wenn ER nicht mehr funktioniert… | CO.med Band: NaN

: Wenn der Mann älter wird, dann lässt oftmals die Manneskraft nach – die Sexualität kann nicht mehr wie gewünscht ausgelebt werden, da das wichtigste männliche Organ nicht mehr zuverlässig funktioniert: ER wird nicht mehr richtig steif. Männer sprechen nicht gerne darüber und dennoch sind mehr als sechs Millionen Männer von der erektilen Dysfunktion betroffen. Jeder dritte Mann ab 60 Jahren leidet unter sexueller Schwäche, die zwar im Kopf funktioniert, aber nicht körperlich umgesetzt werden kann. Die Dysfunktion kann dabei das erste Symptom eines größeren medizinischen Problems sein.

Autoren: Dr. med. Edmund Schmidt und Nathalie Schmidt
Weitere Informationen: Andrologie, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG, med-search, Andrologie
ISSN: 0949-2402
Institut: