Verankerung des Heilpraktikerberufs | CO.med Band: NaN

: Der Beruf des Heilpraktikers steht nach wie vor in der öffentlichen Kritik. Die Forderungen des sogenannten „Münsteraner Kreises“ stellen jedoch eine sehr einseitige Sichtweise dar. Im dritten Teil unserer Serie wird aufgezeigt, wo (rechtlicher und politischer) Handlungsbedarf besteht und welche Konsequenzen drohen würden, wenn der Beruf des Heilpraktikers tatsächlich abgeschoben werden würde.

Autoren: Susanne Rothörl und Monika Jochner
Weitere Informationen: Politik und Recht, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG, med-search, Berufspolitik, Politik, Recht, Reform
ISSN: 0949-2402
Institut: