Rückentraining alleine genügt nicht | CO.med Band: NaN

: Hat man es „im Rücken“, können Veränderungen an Knochen, Gelenken und Muskeln ursächlich sein. Ob der Halteapparat funktioniert, hängt nicht nur vom Zustand der Muskulatur ab, sondern auch von der Stabilität der Knochen. Beides wird durch Biofaktoren unterstützt, die nebenbei auch den Schmerz beeinflussen können. Das wurde beim Symposium der Gesellschaft für Biofaktoren in Leipzig deutlich.

Autoren: Dr. rer. nat. Christine Reinecke
Weitere Informationen: Orthopädie, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG, med-search, Biofaktoren, Knochen, Muskeln, Orthopädie
ISSN: 0949-2402
Institut: