Der Spagat zwischen Technik und Natur | CO.med Band: NaN

: Eigentlich sind sie nur stumme, anonyme Untermieter: die Mikroorganismen (Bakterien). Doch wie wertvoll und unverzichtbar sie sind, wird uns immer deutlicher, je „schneller die Welt sich dreht“. Auf der einen Seite verlangen wir, dass unser Herz- und Blut-KreislaufSystem, mit einer sich rasant entwickelnden digitalen Welt Schritt hält und dabei gesund und fit bleibt. Die andere Seite der Medaille sieht jedoch so aus: Der Mensch ist, aufgrund chronologisch biologischer Kreisläufe, ein aus der Natur geschaffenes Wesen und keine einzige Zelle kann ohne Natur dauerhaft gesund sein oder überleben. Am Beispiel des Herz-Kreislauf-Systems werden wir nachfolgend die unterschiedlichen Herausforderungen und die Möglichkeiten aufzeigen. Einmal die heute umsetzbare Einflussnahme mittels Technik und vergleichend die natürliche, chronobiologische Alternative unter anderem mit Bakterien.

Autoren: Barb und Heiner Drave
Weitere Informationen: Neurologie, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG, med-search, chronobiologische Alternative, Gastroenterologie, Herz-Kreislauf-System, Phytotherapie, Probiotiks, Stoffwechsel
ISSN: 0949-2402
Institut: