Trennung und Scheidung | CO.med Band: NaN

: Gerade in Trennungsphasen vom ehemals geliebten Partner entwickeln Menschen vielfältige Beschwerden, weil ihre Seele in Not geraten ist. Es ist für uns Therapeuten deshalb wichtig zu wissen, wie man die Betroffenen in seelisch-körperlicher Hinsicht auffangen kann, um ihnen in einer Zeit des Umbruchs Halt zu geben. Nachfolgend möchte ich berichten, wie wir Menschen in einer Lebenskrise beistehen können, damit sich nach und nach wieder Lebensmut und Zuversicht in die Zukunft einstellen kann.

Autoren: Monika M. Strobel
Weitere Informationen: Psychologie, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG, med-search, Beziehung, Konfliktlösung, Partnerschaft, Trauer. Kommunikation, Trauma
ISSN: 0949-2402
Institut: