Mit Duft gegen Keime | CO.med Band: NaN

: Aromaöle haben therapeutische Wirkungen und unterstützen den Heilungsprozess vieler Krankheiten. Bereits antike Kulturen wussten Pflanzenauszüge und ätherische Öle für therapeutische Zwecke oder zur Konservierung zu nutzen. In der heutigen Zeit gewinnt die Anwendung von Aromaölen eine wachsende Gewichtung, da zunehmende Resistenzentwicklungen antibiotische Behandlungen erschweren. Für den gezielten Einsatz ätherischer Öle ist das Anfertigen eines Aromatogramms sinnvoll, um den am besten geeigneten Wirkstoff zu ermitteln.

Autoren: Sabine Helbig
Weitere Informationen: Homöopathie, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG, med-search, antimikrobiell, Aromatherapie, Aromatogramm, Phytotherapie, ätherische Öle
ISSN: 0949-2402
Institut: