Wandlungs- und anpassungsfähig: das Influenza-Virus | CO.med Band: NaN

: Die Grippe- oder Influenza-Erreger grassieren schon seit Jahrhunderten bei Menschen und Tieren; bei Tieren vor allem in Vögeln und Schweinen. Doch Grippe ist dabei nicht gleich Grippe. Forscher kennen verschiedenste Varianten dieses Virus, da es enorm anpassungsfähig ist und immer wieder neue Stämme hervorbringt. Meistens sind diese Erreger für uns eher harmlos. Von Zeit zu Zeit tauchen jedoch Viren auf, die das menschliche Immunsystem an seine Leistungsgrenzen bringen. Allein im 20. Jahrhundert verursachten solche Erreger drei Pandemien. Die schlimmste von ihnen forderte mehr als 50 Millionen Todesopfer: die Spanische Grippe von 1918.

Autoren: Jürgen Lueger
Weitere Informationen: Zelle und Matrix, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG, med-search, Erkältung, Grippe, Immunsystem, Mikronährstoffe, Viren
ISSN: 0949-2402
Institut: