Hilfe bei Psoriasis

Ernährungstherapeutische Ansätze können Schübe lindern

Ausgabe: CO.med, 2018, Heft 11, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG (ISSN 0949-2402)

Etwa zwei Millionen Menschen sind in Deutschland an Psoriasis erkrankt. Die meisten Betroffenen haben infolge der Erkrankung eine geminderte Lebensqualität. Die medikamentöse Therapie kann durch eine Ernährungstherapie wirkungsvoll ergänzt werden. Dabei steht eine vollwertige und ausgewogene Basis-Ernährung im Vordergrund, die mit speziellen ernährungstherapeutischen Empfehlungen individuell ergänzt wird.

Onlinedatenbank: med-search

Autoren: Dr. Verena Geurden

Rubrik: Ernährung

Verlag: Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG

Stichworte: Dermatologie, Ernährungstherapie, Schuppenflechte, Therapie

ISSN: 0949-2402