Schweben erleben trotz Rückenschmerz | CO.med Band: NaN

: WATSU (WasserShiatsu) und dessen Vorstufe, das AquaRelax, sowie WATA (WasserTanzen) und Healing Dance sind sehr wirksame und einfühlsame Formen der Aquatischen Körperarbeit im 34 Grad warmen Wasser. Entwickelt in den 1980er Jahren aus dem Zen Shiatsu, werden kunstvoll die heilenden und unterstützenden Qualitäten des körperwarmen Wassers mit Elementen aus therapeutischem Atmen, Tanz, Körperarbeit und Bewegungstherapie verbunden. Sanfte Dehnungen und Streckungen des Körpers und weiche Rotationen der Wirbelsäule lockern die Muskulatur. Rhythmische, fließende Bewegungen und der Wechsel zwischen Dynamik und Ruhephasen schaffen einen Raum tiefer Entspannung für Körper, Seele und Geist.

Autoren: Karla Caspers
Weitere Informationen: Wasser, Mediengrupppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG, Aquatische Körperarbeit, Bewegungstherapie, Kühles Nass, WasserShiatsu, WATSU
ISSN: 0949-2402
Institut: