Lebendiges Wasser – ein Therapeutikum? | CO.med Band: NaN

: Lebendiges Wasser zum Beispiel in Form von sorgsam abgefülltem Quellwasser oder Leitungswasser, das durch einen Naturprozess revitalisiert wurde und dem Quellwasser ähnlich ist, kommt in der Gesundheitsbranche immer mehr als Therapeutikum ins Bewusstsein. Noch besser wäre es, Lebendiges Wasser als elementares, vorbeugendes „Gesunderhaltungsmittel“ zu erkennen: Vorbeugen ist besser, als spätere, eventuell problematische Heilversuche.

Autoren: Nadeen K. Althoff
Weitere Informationen: Wasser, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG, med-search, Energiestoffwechsel, Forschung, Kühles Nass, Lebendiges Wasser
ISSN: 0949-2402
Institut: