Stress im Bauch | CO.med Band: NaN

: Urplötzlich einsetzende stechende Bauchschmerzen, ein intensiver Stuhldrang, der nur wenige Sekunden auszuhalten ist, wässrige Durchfälle gefolgt von Obstipationen (oder umgekehrt), Blähungen und Panikattacken in Situationen, in denen keine sofort erreichbare Toilette zur Verfügung steht: Jeder Reizdarmpatient kennt das alles ganz genau und sucht nach Lösungen, die Beschwerden zu lindern und die massiv beeinträchtigte Lebensqualität wiederherzustellen. Was löst diese Symptomatik aus und welche Maßnahmen versprechen Abhilfe?

Autoren: Norbert Mittermaier
Weitere Informationen: Gastroenterologie, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG, med-search, Ernährung, Psychosomatik, Reizdarmsyndrom
ISSN: 0949-2402
Institut: