Ganzheitliche Wege zur Integration primärer Reflexe | CO.med Band: NaN

: Frühkindliche Reflexe sichern schon im Mutterleib unser Überleben. Nach der Geburt helfen sie uns dabei, mit den Gesetzen der Schwerkraft zurechtzukommen und existenzielle Bedürfnisse nach Sicherheit und Nahrung zu befriedigen. Nach den ersten drei Lebensjahren sollten die meisten Reflexe abgelöst sein; die ursprünglich hilfreichen automatischen Bewegungsmuster können ansonsten zum Hemmschuh werden und die Entwicklung motorischer, kognitiver oder emotionaler Fähigkeiten beeinträchtigen. Die Entwicklungskinesiologie nach Renate Wennekes und Angelika Stiller und auch das Rhythmic Movement Training nach Dr. Harald Blomberg (BRMT) bieten ganzheitliche Wege zur sanften Integration frühkindlicher Reflexe.

Autoren: Irisa S. Abouzari
Weitere Informationen: Kinesiologie, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG, med-search, Blomberg Rhythmic Movement Training, Entwicklungskinesiologie, Stress
ISSN: 0949-2402
Institut: