Brainfood: Die Weisheit mit Löffeln fressen | CO.med Band: NaN

: „Mens sana in corpore sano“ sagt man so schön und meint damit zumeist, dass wir unseren Körper gut hegen, pflegen, versorgen und gesundhalten sollten, damit es auch Geist und Seele gut geht und sie sich optimal entfalten können. Ein mächtiger Hebel, um den es in diesem Beitrag geht und mit dem wir viel für – und leider auch gegen – unsere (geistige) Gesundheit tun können, ist die Ernährung.

Autoren: Dr. Gabriela Hoppe
Weitere Informationen: Ernährung, Mediengrupppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG, med-search, Ernährung, Gehirn, Makronährstoffe, Mikronährstoffe
ISSN: 0949-2402
Institut: