HTX und allergisches Asthma | CO.med Band: NaN

: Allergisches Asthma macht sich meist bereits in der Kindheit oder frühen Jugend bemerkbar. Bei dieser Erscheinungsform ist eine allergiebedingte Reaktion auf einen äußerlichen Auslöser (Allergen) der Grund für einen Asthma-Anfall. Menschen mit allergischem Asthma machen damit den größten Teil der Asthmatiker aus: Bis zu 90 Prozent aller Asthmaerkrankungen sind allergiebedingt – so reagieren die Betroffenen beispielsweise auf Pollen, Hausstaubmilben oder Tierhaare mit einem Asthmaanfall.

Autoren: Christine Schwarz
Weitere Informationen: Asthma, Mediengrupppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG, med-search, Asthma
ISSN: 0949-2402
Institut: