Wie hilft Aquatische Körperarbeit? | CO.med Band: NaN

: Die Aquatische Körperarbeit (AKA) kann eine wertvolle Ergänzung zur Physio- und Ergotherapie sein oder auch als eigenständige Methode praktiziert werden. Besonders Kinder und Jugendliche mit körperlicher Behinderung profitieren von dieser Therapiemethode – auf vielfältige Weise.

Autoren: Michael Schmidt
Weitere Informationen: Kinder- und Jugendheilkunde, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG, med-search, Behinderung, Physiotherapie, Wasser
ISSN: 0949-2402
Institut: